Suche nach "objektmerkmal"

Anzeige der Ergebnisse 1 bis 5 von insgesamt 5

  Multisensorik
  ... sich unterschiedliche Anwendungsschwerpunkte (Abb. 27). Wesentliche anwendungsbezogene Unterscheidungsmerkmale sind die Größe der antastbaren Objektmerkmale, die Art der Objektmerkmale (Kante, Fläche) sowie die Eignung zur schnellen Erfassung vieler Punkte (Scanning). Um komplexe Messaufgaben umfassend lösen zu können, ist ...

  Gerätebauweisen und Messprinzipien
  ... zweidimensionalen Messbereich. Mit solchen Sensoren ist es möglich, mehrere Punkte eines Objektmerkmals ohne Bewegung in den Koordinatenachsen gleichzeitig zu messen. Auch können kleinere Objektmerkmale auf diese Weise auf einmal erfasst werden (Abb. 2). Man bezeichnet dies als »Messen im Bild«. Wird der Sensor hingegen zwischen zwei Messungen an einem ausgedehnten

  Index
  ... Messmikroskop Messprinzip Messprozesseignung Messpunkt Messraum   Messschlitten Messunsicherheit Multisensor Multisensorik   O Objektmerkmal Optik Ortsauflösung P Parallaxe Pixelkontur Portal -, Geräte     Profilprojektor Prüfzeichnung R Reproduzierbarkeit Rückführbarkeit   S ...

  Multisensor-Koordinatenmessgeräte mit Röntgentomog...
  ... werden Röhren mit besonders kleinem Brennfleck (»Nanofokus«) verwendet. Dies erhöht die Genauigkeit und gestattet die Messung kleinster Objektmerkmale. Abb. 39: Detailansicht eines hochgenauen luftgelagerten Multisensor Koordinatenmessgeräts mit Röntgentomografie, Bildverarbeitung und Taster ...

  Mehrdimensionale Abstandssensoren
  ... aus zwei unterschiedlichen Richtungen mit je einem Bildsensor. Nach dem Triangulationsprinzip werden die Raumkoordinaten jedes erkannten Objektmerkmals über Winkelbeziehungen berechnet. Da das Messobjekt in der Regel nicht ausreichend strukturiert ist, wird ein zweidimensionales Gitter auf die ...