Suche nach "zoomoptik"

Anzeige der Ergebnisse 1 bis 6 von insgesamt 6

  Index
  ... Tischbauweise Triangulationsverfahren Triggersignal V Vergrößerung   W Wareneingangskontrolle   Werkzeugkorrektur Werkzeugmessung    Z Zoomoptik

  Luftgelagerte Portalgeräte
  ... Vorrichtung auf dem in y-Richtung beweglichen Messtisch befestigt. Der Messkopf verfährt in den anderen beiden Koordinatenachsen. Eine Werth Zoomoptik ist Standard. In Verbindung mit der MultiRing®-Auflichttechnologie ermöglicht sie große Flexibilität. Wird statt der Zoomoptik eine telezentrische Optik mit festem Abbildungsmaßstab eingesetzt, verringern sich die optischen Abbildungsfehler weiter (s. S. 18). ...

  Mechanisch gelagerte Präzisionsgeräte
  ... einem Mikrometer gefertigt. Abbildung 30 zeigt ein solches Gerät. Als Grundausstattung kommt eine Bildverarbeitungssensorik mit einer Werth Zoomoptik zum Einsatz, die hohe Flexibilität mit höchster Genauigkeit verknüpft. Die scanningfähige Bahnsteuerung gestattet das optionale Aufrüsten des ...

  Werkstattmessgeräte
  ... über ein einheitliches Verbindungskabel angesteuert. In der Grundausstattung ist diese Geräteklasse mit einem Bildverarbeitungssensor mit Zoomoptik ausgestattet. Hinzu kommen die grundsätzlichen Beleuchtungsarten Durchlicht, Hellfeld-Auflicht und Dunkelfeld-Auflicht. Optional kann das ...

  Bildverarbeitungssensor
  ... zwischen zwei Bildverarbeitungssensoren unterschiedlicher Vergrößerung umzuschalten. Die größte Flexibilität erzielt man durch Einsatz einer Zoomoptik (Abb. 9). Aufgrund der Positionierbewegung der optischen Komponenten im Objektiv sind zwar geringfügige Genauigkeitsverluste zu erwarten, diese ... werden (Kollisionsproblematik). Abb. 9: Werth Zoom mit einstellbarer Vergrößerung und variablem Arbeitsabstand im Vergleich zur klassischen

  Beleuchtung für visuelle Sensoren
  ... können unterschiedliche Beleuchtungswinkel erzeugt werden (Abb. 12c). Bei der MultiRing®-Beleuchtung ist es in Kombination mit einer Zoomoptik mit veränderlichem Arbeitsabstand (s. Abb. 9) möglich, auch den Winkel zur optischen Achse in einem weiten Bereich zu variieren. Außerdem ...